Logo wat-wasser-anlagentechnick gmbh
Logo ABG Systeme Abdichtungen Boden- und Gewässerschutz GmbH

Rückhaltebecken/Teiche

Rückhaltebecken, Auffangbecken, Staubecken, Löschwasserbecken, Klärbecken, Güllebecken dienen in erster Linie dazu, Regenwasser, Oberflächenwasser, Stauwässer, Abwässer, Gülle, verunreinigte Wässer, Löschwässer, chemisch belastete Wässer aufzufangen bzw. zu stauen.

Um Grundwasser und Boden vor Verunreinigung zu schützen, werden diese Becken mit speziell vom DIBt zugelassenen PEHD-Dichtungsbahnen in den Dicken von 2,0 bis 3,0 mm gemäß dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) abgedichtet.

Schönungsteiche, Schwimmteiche oder Koiteiche sind ein beliebter Luxus für Gartengrundstücke. Um ein dauerhaftes Wasserreservoir zu erhalten, kleiden wir  diese Erdbecken mit PEHD-Dichtungsbahnen in den Dicken von 1,5 bis 3,0 mm aus. PEHD-Bahnen sind für Schwimmteichabdichtungen und Koiteichabdichtungen besonders geeignet, da sie neben der UV-Stabilität witterungsbeständig, wurzelfest, nagetierbeständig und frei von Weichmachern sind.

PEHD-Rohranbindungen verschweißen wir homogen mit der Flächenabdichtung, Betonbauteile werden mit Los-/ Festflanschkonstruktionen eingebunden.

Sämtliche Verlege- und Schweißarbeiten sowie die Dichtheitsprüfungen führt unser geschultes und geprüftes  Fachpersonal gemäß DVS-Richtlinie aus.

Mit PEHD-Bahnen ausgekleidete Rückhaltebecken können Sie unmittelbar nach Fertigstellung der Verlege-/Schweißarbeiten nutzen.